Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie verarbeitet natürliche Schwingungen zu Heilinformationen. Das Diagnose- und Therapiegerät hilft dabei, Störungen im Energiefeld des Körpers zu erkennen, zu verstehen und ihre Behandlung auf ganzheitlicher Ebene zu begleiten. Mit der Elektro-Akupunktur nach Voll (EAV) werden die am besten geeigneten Frequenzen ausgetestet. Körpereigene Flüssigkeiten oder Medikamente können in die Therapie mit einbezogen werden.

Die Wirkungsweise der Bioresonanztherapie ist als wissenschaftlich-medizinische Diagnostik oder Therapie nicht anerkannt.


 

Darmsanierungen

Unser Darm ist die größte Kontaktstelle unseres Körpers zur „Außenwelt“ mit einer Fläche von ca. 400 qm. Er spielt eine bedeutende Rolle für unsere Immunabwehr. Die Darmsanierung erfolgt meist durch Ernährungsumstellung, kombiniert mit pflanzlichen und/oder homöopathischen Medikamenten und darmfreundlichen Bakterien. Zur Diagnose werden spezielle Laboruntersuchungen herangezogen, die den Bakterienstatus und die Leistung des Immunsystems im Darm bestimmen können.


 

Homöopathie

Ich setze in meiner Praxis homöopathische Einzelmittel, Hochpotenzen bis C 10.000 und Komplexmittel ein. Mit der Kombination dieser Verfahren habe ich gute Erfahrungen gemacht, unter anderem als Ergänzung und Begleitung anderer Therapieverfahren. Es handelt sich bei meiner Anwendungsweise nicht um die klassische Homöopathie.


 

Radionik mit QUANTEC

Ich habe mich für den Einsatz der Radionik mit QUANTEC entschieden, weil ich es für eines der fortschrittlichsten Systeme am Markt halte. Meine eigenen Erfahrungen nach mehr als 5 Jahren Einsatz sind äußerst positiv. QUANTEC liefert wertvolle Informationen aus dem Biofeld einer Person oder eines Tieres. Diese dienen als Ansatz für neue Betrachtungen und Wege in Diagnose, Therapie, Nachsorge, Psychosomatik und im Erreichen persönlicher Ziele. So kann z.B. die „ungesunde Beziehung“ oder ein Störfeld im Haus (Schimmelpilze, Erdstrahlen, Schadstoffe, Umweltbelastungen, etc.) die Heilung einer Erkrankung behindern.

Die Wirkungsweise der Radionik ist als wissenschaftlich-medizinische Diagnostik oder Therapie nicht anerkannt.


 

Teerezepturen

In meiner Praxis setze ich seit mehr als 6 Jahren Teerezepturen mit regionalen und heimischen Heilpflanzen, die nach den Gesichtspunkten der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) rezeptiert werden, ein. In Ausnahmefällen verwende ich Pflanzen, deren Wirkung für bestimmte Krankheiten gut belegt sind, wenn einheimische Pflanzen mit vergleichbarer Wirkung nicht oder nur schwer zu beschaffen sind. Sie erhalten ein individuelles Teerezept bestehend aus ca. 5 – 8 Heilpflanzen.


 

Injektionstherapien

Injektionstherapien bieten bei vielerlei Beschwerden eine gute Unterstützung. Sie wirken direkt vor Ort, z.B. bei Schmerzen, sowie über Reflexzonen oder Akupunkturpunkte auf verschiedene Organe. Auch als Mischung mit Eigenblut oder mit homöopathischen Komplexmitteln sind hervorragende Wirkungen bekannt.


 

Laserakupunktur

Die Laserakupunktur wird im wesentlichen eingesetzt wie die klassische Akupunktur, nur dass der Reiz nicht per Nadel, sondern mit schmerzfreiem Laserlicht gesetzt wird. Sie ist somit auch für Kinder und schmerzempfindliche Patienten gut geeignet. Alle Indikationen der klassischen Akupunktur können auf diesem Wege sanft und schonend behandelt werden.


 

Fußreflexzonentherapie

Fußreflexzonentherapie

In der Fußreflexzonentherapie gehen wir davon aus, dass bestimmte Zonen der Füße Rückmeldungen zu anderen Organ ermöglichen. Diese lassen sich über eine gezielte, wohltuende Massage stimulieren. Die damit einhergehende Entspannung löst Blockaden, steigert das Wohlbefinden und aktiviert den ganzen Organismus.


 

Wirbelsäulenbasisausgleich

Ursache für Schmerzen sind häufig Fehlstellungen im Becken oder im Kieferbereich. Blockaden können durch falsches Sitzen und Heben sowie kleinere und größere Unfälle entstehen. Eine gute Methode zu Korrektur des Beckens ist der Wirbelsäulenbasisausgleich nach Ott. Durch verschiedene Tests und gründliche Inspektion wird zunächst die Ursache der Beschwerden ergründet. Nach einer Meridianmassage werden dann Griffe aus der Chiropraktik und Osteopathie angewendet, gefolgt von einer wohltuenden Behandlung auf einem Schwingkissen, die die Wirbel lockert und Spannungen löst. Manchmal ist es nötig, zur weiteren Behandlung einen Zahnarzt aufzusuchen.


 

Medizinisches Taping

Medizinisches Taping

Eine gute, schnelle und kostengünstige Variante, besonders für akute Schmerzen, ist das Meditaping. Ich wende es seit mehr als 9 Jahren in meiner Praxis an. Gelenke werden stabilisiert, die Muskulatur tonisiert und Bewegungen erleichtert. Das Medizinische Taping ermöglicht die schnelle und dauerhafte Hilfe bei Beschwerden im Bewegungsapparat.


 

Hydrosun

Hydrosun

Das als Sonnenwärme wahrnehmbare unsichtbare Infrarot ist die natürlichste und verträglichste Wärmestrahlung überhaupt. Hydrosun ist eine Halogenlampe mit sonnenähnlichem Spektrum und gefilterter UV-Strahlung. Sie arbeitet schmerzfrei und tiefenwirksam. In meiner Praxis hat sich Hydrosun als Unterstützung der Behandlung von Hauterkrankungen, Schmerzen, Wundheilung und Warzen bestens bewährt.